We Serve. Wir dienen. Im Mittelpunkt steht der Mensch.

UNSERE GESCHICHTE

Für unsere Mitglieder ist es wichtig, Teil einer größeren Sache zu sein.

Über uns

Der traditionelle Lions-Flohmarkt für Südtirol Hilft

Hilfsprojekte

Über uns

Der Lions Club Bozen Laurin wurde am 22. April 1996 gegründet. 2016 feierten wir das 20-Jahre-Jubiläum. Derzeit besteht unser Club aus über 40 Mitglieder aus verschiedensten Bereichen und Berufen die sich regelmäßig jeden 2. und 4. Dienstag im Monat treffen und mit verschiedenen Persönlichkeiten und Gästen aus dem öffentlichen Leben den Meinungsaustausch pflegen. Das freundschaftliche Clubleben ist die Basis für unseren Leitsatz „we serve“...

Meetings

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat
19.30 Uhr (siehe Jahresprogramm)
Restaurant Condito
Crispistraße 37 - 39100 Bozen

lions


Neben einem lebendigen Clubleben spielt für uns der Leitsatz der Lions „we serve“ eine herausragende Rolle. Wir planen und realisieren gemeinsam Aktivitäten, deren Erlöse ausschließlich gemeinnützigen Zwecken gespendet werden. Die Spenden kommen zu 100% bei den Bedürftigen an. Um Spendengelder einzunehmen veranstalten wir einen Weihnachtsflohmarkt, organisieren Konzerte, Theateraufführungen, Golfturniere oder anderes. Jedes Mitglied des Clubs setzt sich hierbei im Rahmen seiner zeitlichen und beruflichen Ressourcen ein. Mit unseren Spendengeldern unterstützen wir verschiedene Projekte und Initiativen. Der großteil der Spenden geht an lokale, Südtiroler Projekte, wo wir Menschen in Not helfen; mit einem Teil des Spendenaufkommens unterstützen wir nationale und internationale Gemeinschaftsprojekte wie „Sight First“; eine weltweit getragene Initiative zur Heilung und Bekämpfung von Augenkrankheiten in der Dritten Welt, Hilfsprojekte bei Naturkatastrophen oder völkerverbindenden Jugendaustausch in Zusammenarbeit mit der UNO. Spendengelder und Geldspenden aus dem Club und von Nichtmitgliedern werden zu 100% für karitative Zwecke verwendet.

Helfen Sie uns helfen!
Flohmarkt von Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag 11. Dezember 2016
10:00 bis 18:00 Uhr in Bozen am Kornplatz
>> download Flyer Flohmark

Gäste, Referenten

Unser Clubleben wird durch Vorträge, bzw. unsere Gäste bereichert, die wir zu unseren regelmäßigen Treffen einladen und denen wir für ihr Engagement herzlich danken. Folgende Referenten aus den verschiedensten beruflichen und kulturellen Bereichen haben uns schon von ihrer Arbeit, ihren Projekten, ihren Erlebnissen berichtet:

Dr. Walter Huber, Präsident H2O Center
Andreas Seppi, Tennisprofi
Dr. Armin Hilpold, Präsident Messe Bozen
Christian Pfeifer, Südtiroler Wirtschaftszeitung
Dr. Manfred Schullian, Abgeordneter im Parlament in Rom
Christoph Franceschini, Journalist
Dr. Siller und Dr. Peer, Palliativzentrum Südtirol
Laura Letrari, Schwimmerin
Dr. Johannes Schneebacher, Volksbank
Heiner Oberrauch, Präsident Oberalp-Group
Dr. Martha Stocker, Landesrätin für Gesundheit, Sport, Arbeit, Soziales
Dr. Johann Wohlfarter, Generaldirektor Alperia
Prof. Don Paolo Renner, Dekan der Phil.-Theol. Hochschule Brixen
Dr. Werner Stuflesser, Präsident EURAC RESEARCH
Ing. Marco Palmitano, Generaldirektor EcoCenter AG
Dr. Hannes Obermair, Historiker Stadtarchiv Bozen
Walter Baumgartner, Präsident FC Südtirol
Dr. Karin Dalla Torre, Direktorin Südtiroler Landesmuseen
Manfred Schweigkofler,  Südtirol-Koordinator Expo 2014
Dr. Francesco Palermo, Senator im Römischen Parlament
Renè Benko, Immobilieninvestor
Dr. Herbert Dorfmann, Abgeordneter im Europäischen Parlament
Nick Wilder & Christine Mayr-Mayn, Schauspieler
Dr. Elsa Vesco - Präsidentin des Landesgerichtes Bozen
Alexander Herrmann, Sterne und TV-Koch
Dr. Robert Zampieri, Geschäftsführer Bergmilch Südtirol
Ing. Dr. Federico Giudiceandrea, Microtec
Dr. Rudi Rienzner, Südtiroler Energieverband
Helmuth Köcher, MeranoWineFestival

Dr. Arno Kompatscher, Landeshauptmann
Dr. Christian Thuile, Komplementärmediziner
Prof. Roland Psenner, Vizedekan Universität Innsbruck
Dr. Armin Broger, ESPRIT Group
Walter Röhrl, Rallyweltmeister
Josef Unterholzner, Präsident AUTOTEST
Dr. Esther Mitterstieler, Chefredakteurin WirtschaftsBlatt
Dr. Stephan Ortner, Direktor EURAC
Dr. Werner Amort, Präsident PRINOTH
Albert Malli, Stv. Senderchef Ö3 - ORF
Dr. Stefan Pan, Präsident des Unternehmerverbandes
Karl Manfredi, CEO Brennercom
Dr. Hans-Peter Dejakum, Direktor Marketing LOACKER
Prof. Günther Dissertori, ETH Zürich und CERN
Dr. Paul Gasser, Raiffeisenverband
Prof. Arnold Stiglmair
Dr. Ing. Georg Plattner, Direktor RAS
Dr. Hanspeter Staffler, Direktor Brand- und Zivilschutz
Dr. Reinhard Olt, FAZ-Korrespondent in Wien
Rektor Walter Lorenz, Freie Universität Bozen
Dr. Christoph Engl, Direktor Südtirol Marketing
Dr. Hans Heiss, Univ.Doz. und Historiker
Maurizio Vettorato, Weltumsegler
Dr. Christine Novakovic, Bankmanagerin
Raphael Kostner, Aiut Alpin Dolomites
Dr. Paul Rösch, Direktor Touriseum
Dr. Ivo Bonamico, Direktor Weisses Kreuz
Dr. Leo Andergassen, Kunsthistoriker

Gegenwart und Vergangenheit

Die internationale Association of Lions Clubs begann Wunschtraum eines Chicagoer Versicherungsagenten namens Melvin Jones. Er war verwundert darüber, weshalb lokale Geschäftsclubs - er war aktives Mitglied eines solchen Clubs - ihren gedanklichen Horizont nicht von den reinen Geschäftsbelangen auch auf das Wohl ihrer Gemeinden und der gesamten Welt ausdehnen konnten.

Jones' Idee ist innerhalb seines eigenen Clubs, dem Business Circle of Chicago, auf offene Ohren gestoßen und er wurde ermächtigt, Sondierungsgespräche hinsichtlich seines Konzeptes mit ähnlichen Organisationen innerhalb der Vereinigten Staaten zu führen. Seine Bemühungen führten schließlich zu einem ersten organisatorischen Treffen am 7. Juni 1917 in einem lokalen Hotel.

Melvin Jones
Founder Lions Clubs International

Internationale Beziehungen und Völkerverständigung

Nicht ohne Grund steht diese große Aufgabe an erster Stelle unserer Lionsziele. Dies unterstreicht, dass wir einer internationalen Vereinigung angehören. Daher ist es unsere Pflicht, uns untereinander kennen und verstehen zu lernen. Hierdurch leisten Lions einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur internationalen Friedenssicherung.

Durch das Motto "Wir dienen" erhält der Begriff "Gemeinschaft" eine neue und größere Dimension. Aufgrund des weltweiten Wirkungskreises der Vereinigung erweitert sich die Gemeinschaft der Lions, indem sie nicht nur Nationen und Distrikte umfasst, in denen Clubs bestehen, sondern darüber hinaus auch die internationale Gemeinschaft aller Menschen in sich einschließt.

Ziele des Lions Club International

Ziel 1

Den Geist gegenseitiger  Verständigung unter den Völkern  der Welt zu WECKEN  und zu erhalten.

Ziel 2

Die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu FÖRDERN

Ziel 3

Aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft EINZUTRETEN

Ziel 4

Die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu VERBINDEN

Ziel 5

Ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu BILDEN, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln

Ziel 6

Einsatzfreudige Menschen zu BEWEGEN, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen;
Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern

Präsidenten

Martin Atzwanger

Präsident 2016 - 2017

Josef Gasser

Präsident 2015 - 2016

Josef Auer

Präsident 2014 - 2015

Heiner Feuer

Präsident 2013 - 2014

Hanno Mayr

Präsident 2012 - 2013

Peter Gius

Präsident 2011 - 2012

Reinhard Marsoner

Präsident 2010 - 2011

Thomas Pichler

Präsident 2009 - 2010

Thomas Agostini

Präsident 2008 - 2009

Roland Prünster

Präsident 2007 - 2008

Hermann Thaler

Präsident 2006 - 2007

Klaus Resch

Präsident 2005 - 2006

Albert Ortner

Präsident 2004 - 2005

Hubert Christof

Präsident 2003 - 2004

Hubert Trocker

Präsident 2002 - 2003

Georg Kössler

Präsident 2001 - 2002

Stefan Klotzner

Präsident 2000 - 2001

Peter Gliera

Präsident 1999 - 2000

Rudi Christof

Präsident 1998 - 1999

Peter Mayr

Präsident 1997 - 1998

Roger Müller

Präsident 1996 - 1997

Kontakt

Lions Club Bozen Laurin
Clubsekretär
Thomas Pichler
Tel. +39 0471 970 365
E-Mail: secretary@lionsbozen.it
IBAN: IT21N0349311600000300030252

Distrikt 108TA1
Clubcode: 058181
Homologiert am 22/04/1996
Charternight am 08/06/1996
Patenclub: Bolzano Bozen Host